Veranstaltungen in Bad Cannstatt Urlaub, Wein und Musik

Von Annina Baur 

Wie wäre es in dieser Woche mit einem Cannstatter Wein auf dem Weindorf? Foto: Michael Steinert
Wie wäre es in dieser Woche mit einem Cannstatter Wein auf dem Weindorf? Foto: Michael Steinert

Auch in der fünften Woche der Sommerferien ist in Bad Cannstatt für alle Altersklassen etwas geboten. Das Veranstaltungsangebot reicht von der Wasserschlacht auf dem Abenteuerspielplatz bis zum Kirchenkonzert.

Bad Cannstatt - Auch in der fünften Ferienwoche kommt in Bad Cannstatt keine Langeweile auf. Der Abenteuerspielplatz Mauga Nescht, Hartensteinstraße 12/2, bietet zum Beispiel volles Programm, geöffnet ist montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr. Diese Woche steht unter dem Motto Urlaub im Maugi, geplant sind unter anderem eine große Wasserschlacht und ein Massagetag. Am Donnerstag, 4. September, können Kinder ab acht Jahren im Maugi übernachten.

Für die Erwachsenen bietet sich in der Zwischenzeit ein Besuch auf dem Weindorf an, die Lauben auf dem Markt- und dem Schillerplatz sind noch bis Sonntag, 7. September, geöffnet. Wenn auch in der Innenstadt gelegen steckt viel Bad Cannstatt in dem Weinfest, werden doch nicht nur Weine aus dem Bezirk an vielen Ständen ausgeschenkt, sondern auch Speisen von Krehls Linde (Laube 41) angeboten.

Ein musikalisches Wochenende

Am Freitag, 5. September, lohnt es sich allerdings, in Bad Cannstatt zu bleiben. Von 20 Uhr an spielt Torben Skorbinski live im Bistro Sideways, Brählesgasse 14. Der Liedermacher aus Landau in der Pfalz ist hauptberuflich Zwillingsbruder des Sängers der legendären Ska-Punk Band „Skatastrophe“. Seine Lieder starten oft auf dem Gipfel der niveauvollen Niveaulosigkeit und enden im Tal der gehobenen Fußseeligkeit oder umgekehrt. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag wird es dann klassisch. Zum Abschluss des diesjährigen Orgelsommers wird am 7. September Hans-Jürgen Kaiser in der Cannstatter Stadtkirche konzertieren. Der Kantor am Hohen Dom zu Fulda lehrt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz als Professor das Fach Orgelimprovisation und wird am Sonntag um 20 Uhr eine Improvisation über Psalm 69 präsentieren.

Redaktion Bad Cannstatt

Ansprechpartner
Torsten Ströbele
cannstatt@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt