Ein Exhibitionist hat eine Frau im Unteren Schlossgarten in Stuttgart beim Yoga beobachtet und sich dabei unsittlich angefasst. (Symbolfoto) Foto: James R. Martin/Shutterstock

Ein Mann beobachtet eine Frau im Unteren Schlossgarten in Stuttgart wie sie Yoga-Übungen ausführt. Dabei fasst er sich unsittlich an – das beobachtet wiederum eine 28-Jährige. Diese informiert die Polizei.

Stuttgart - Ein Exhibitionist wurde am Freitag im Stuttgarter Schlossgarten beim Spannen gesehen und von der Polizei festgenommen.

Polizeibeamte haben am Freitagnachmittag gegen 16.40 Uhr einen 44-jährigen Mann festgenommen, der sich zuvor im Unteren Schlossgarten in Stuttgart-Nord entblößt hatte. Eine 28-Jährige sah den Mann, der mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank saß, an seinem Geschlechtsteil manipulierte und dabei eine andere Frau beobachtete, die dort Yoga-Übungen durchführte.

Der 44-Jährige konnte anschließend von Polizeibeamten am Heinrich-Baumann-Steg gefunden werden und wurde nach Erhebung einer Sicherheitsleistung und Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: