Der Unfall ereignete sich in der Rotenwaldstraße im Stuttgarter Westen. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Schwere Verletzungen hat sich ein 50 Jahre alter Fußgänger im Stuttgarter Westen zugezogen, als er am Donnerstagabend eine Straße überqueren wollte, dabei stolperte und von einem Auto erfasst wurde.

Stuttgart-West - Ein 50 Jahre alter Fußgänger ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Stuttgart-West schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, ging der 50-Jährige gegen 19.30 Uhr aus Richtung Reinsburgstraße über die Rotenwaldstraße. An der Stelle, wo der Mann die Straße überqueren wollte, befindet sich kein Fußgängerüberweg. Nachdem der 50-Jährige den Grünstreifen und eine der beiden dahinterliegenden Fahrbahnen passiert hatte, verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle und stolperte auf den linken Fahrstreifen zurück.

Zu diesem Zeitpunkt bog ein 54-Jähriger mit seinem Smart aus der Reinsburgstraße nach links auf die Rotenwaldstraße ab und erfasste den Fußgänger, der dabei schwer verletzt wurde. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 50-Jährigen, der offenbar betrunken war, zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: