Rettungskräfte brachten den 34-Jährigen in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Ein Mann ist bei Reinigungsarbeiten auf dem Dach rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt.

Stuttgart-Wangen - Ein Mann ist in Stuttgart-Wangen rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich lebensgefährlich verletzt.

Der Arbeiter befand sich gegen 10.50 Uhr auf dem Dach eines Hauses, um dort Reinigungsarbeiten durchzuführen. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten den 34-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Frage, warum der Mann am Vortag von dem Dach gefallen war, ist Teil der Unfallermittlungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: