Der Mann kommt in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: picture alliance /Marcel Kusch

Ein 46-Jähriger ist mit seinem Pedelec auf dem Radweg in der Böblinger Straße unterwegs. Auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Vaihingen Viadukt laufen zwei Personen auf dem Radweg – der Mann bremst und stürzt.

Stuttgart - Ein Radfahrer hat sich am Mittwoch bei einem Sturz in der Böblinger Straße schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der 46-Jährige gegen 21.30 Uhr auf dem Radweg in Richtung Kaltental unterwegs. Auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Vaihingen Viadukt befanden sich offenbar zwei Personen auf dem Radweg.

Der Pedelecfahrer musste bremsen und stürzte zu Boden. Der 46-Jährige wurde schwer verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: