Der Junge wurde in eine Klinik gebracht. (Symbolbild) Foto: picture-alliance/ dpa/Marijan Murat

Ein fünf Jahre alter Junge ist mit seinem Vater auf Fahrrädern in Stuttgart-Feuerbach unterwegs, als das Kind vom Weg abkommt und in den Feuerbach stürzt. Der Junge wird dabei schwer verletzt.

Stuttgart-Feuerbach - Ein fünf Jahre alter Junge ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall mit seinem Fahrrad in der Eichenwaldallee in Stuttgart-Feuerbach schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war das Kind mit seinem Vater gegen 16 Uhr aus Richtung Kräherwald kommend auf einem steil abfallenden Waldweg unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links vom Weg abkam und in den angrenzenden Feuerbach stürzte.

Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um den Jungen, der einen Helm getragen hatte, und brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: