Offenbar war das Herausspringen der Kette Auslöser des Unfalls. (Symbolbild) Foto: dpa/Daniel Naupold

Eine 30-Jährige fährt mit ihrem Rad die Helene-Pfleiderer-Straße entlang und stürzt ohne Fremdeinwirkung. Die Frau verletzt sich so schwer. Rettungskräfte bringen sie in ein Krankenhaus.

Stuttgart - Eine Fahrradfahrerin ist am Montag in Degerloch gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei vermeldet, war die 30-Jährige gegen 20.15 Uhr mit ihrem Rad in der Helene-Pfleiderer-Straße unterwegs, als der Unfall passierte.

Offenbar sprang die Kette am Rad herunter und die Frau fuhr gegen einen rechts neben ihr abgestellten Opel und stürzte. Die schwer verletzte Frau wurde von Rettungskräften in eine Klinik gebracht.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: