Foto: dpa

Ein 62-Jähriger hat bei einem Unfall auf der B 10 bei Schwieberdingen Glück, dass er nicht verletzt wird. Der Mann war vermutlich hinter dem Steuer eingeschlafen und deshalb in den Gegenverkehr geraten.

Schwieberdingen - Ein 62-jähriger Skoda-Fahrer ist am Freitag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 10 mit einem Lkw-Anhänger zusammengestoßen. Der Mann hatte Glück und blieb unverletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Skoda-Fahrer gegen 8.30 Uhr auf der B 10 von Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz hinter dem Glemstalviadukt nickte er vermutlich ein und geriet deshalb nach links auf die Gegenspur, wo er gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Lkw stieß. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 9000 Euro. Der 62-Jährige muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: