Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

In Bietigheim-Bissingen ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer gekommen. Dabei wurde der Biker schwer verletzt.

Bietigheim-Bissingen - Ein 64 Jahre alter Radfahrer ist am Samstagnachmittag in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) gegen ein Auto geprallt und schwer verletzt worden.

Ein 53 Jahre alter Autofahrer war gegen 15.30 Uhr in der Großingersheimer Straße in Richtung Stuttgarter Straße unterwegs und wollte nach rechts auf ein Tankstellengelände abbiegen. Dabei hatte er den entgegenkommenden Fahrradfahrer erst beim Abbiegen bemerkt und daraufhin gebremst, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Sein Wagen kam auf dem Radweg zum Stehen, sodass der Fahrradfahrer in voller Fahrt gegen den Wagen prallte, hieß es. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: