Die Polizei sucht Zeugen zu der Unfallflucht. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein unbekannter Mercedes-Fahrer rangiert am Dienstagmorgen auf einem Parkplatz in Bad Cannstatt und kracht dabei gegen einen Mercedes Sprinter. Der Unbekannte begeht danach Fahrerflucht, die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer hat am Dienstagmorgen auf einen Parkplatz in der Hofener Straße in Stuttgart-Bad Cannstatt einen Mercedes Sprinter beim Rangieren beschädigt. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, hatte ein unbekannter Zeuge zwischen 8.20 Uhr und 8.30 Uhr, wie der Fahrer eines schwarzen Mercedes beim Rangieren den geparkten orangenen Mercedes Sprinter beschädigte und daraufhin davonfuhr. Der Zeuge machte die Insassen, die sich in der Nähe aufhielten, auf den Unfall aufmerksam, war allerdings bereits weggegangen, als die Polizei eintraf. Am Sprinter entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher soll es sich um einen asiatisch aussehenden Mann handeln. Zeugen, insbesondere der unbekannte Mann, der den Unfall beobachtet hatte, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3600 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: