Die Polizei in Plochingen ermittelt zum Hergang eines Unfalls, bei dem ein 78-Jähriger von den Zinken eines Heuladers schwer verletzt wurde. (Symbolfoto) Foto: imago images /Ralph Peters

Ein 78-Jähriger wurde bei Reparaturarbeiten von Zinken eines Heuwenders erfasst und davor schwer verletzt.

Aichwald -

Bei Reparaturarbeiten an einem Heuwender wurde ein 78-Jähriger kurz vor 14 Uhr schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.

Wie die Polizei mitteilte, arbeitete der Mann au seinem Heuwender auf einem Kommunalweg in der Verlängerung des Heckenwegs in Aichwald. Aus ungeklärter Ursache wurde er dabei von den Zinken der Maschine erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde vorsorglich angefordert, kam letztendlich jedoch nicht zum Einsatz. Der Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren.

Der Polizeiposten Plochingen ermittelt zum Hergang des Vorfalls.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: