Der Unfallverursacher hatte keinen Führerschein. Foto: Phillip Weingand / Symbolbild

Ein 34-jähriger Mann rammt in Oppenweiler im Rems-Murr-Kreis betrunken und ohne Führerschein einen geparkten Golf. Das Auto des Mannes überschlägt sich in Folge des Zusammenpralls und bleibt auf dem Dach liegen.

Stuttgart - Ein alkoholisierter 34-jähriger Autofahrer verursachte am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr in Oppenweiler im Rems-Murr-Kreis einen Unfall.

Laut Polizei fuhr der Mann mit seinem Renault auf der Hauptstraße in Oppenweiler, als er nach rechts von der Straße abkam und gegen einen geparkten Golf stieß. Der Renault überschlug sich anschließend und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 34-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den beiden Autos entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Betrunken und ohne Führerschein

Die Polizei veranlasste bei dem betrunkenen Autofahrer eine Blutuntersuchung. Der 34-jährige Unfallverursacher hatte zudem keinen Führerschein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: