Schwerer Unfall auf der K1690 im Kreis Ludwigsburg. Foto: 7aktuell.de/Nils Reeh/7aktuell.de | Nils Reeh

Nach einem Überholmanöver verliert ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und prallt frontal gegen einen Baum.

Korntal-Münchingen - Ein Autofahrer ist im Kreis Ludwigsburg mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige habe am Freitagabend auf der K1690 zwischen Hemmingen und Korntal-Münchingen zwei vor ihm fahrende Autos in einer Rechtskurve überholt und sei in der anschließenden Linkskurve von der Straße abgekommen, sagte eine Polizeisprecherin. Dort prallte er mit seinem Auto gegen einen Baum. Er wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

In der Folge des Unfalls musste die K1690 bis etwa 22 Uhr gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 40.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: