Der Traktorfahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: SDMG

Ein 70-jähriger Traktor-Fahrer will bei Bondorf in einen Feldweg einbiegen. Ein Autofahrer setzt in diesem Moment zum Überholen an. Es kommt zum Unfall – der Traktor kippt um.

Ludwigsburg - Am Mittwochabend hat sich bei Bondorf (Landkreis Böblingen) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 70-Jähriger schwer verletzt wurde. Nach Informationen der Polizei fuhr der Mann mit seinem Traktor auf der Kreisstraße 1035 von Bondorf kommen in Richtung Hailfingen, als er nach links in einen Feldweg einbiegen wollte.

Im gleichen Moment setzte ein 22-jähriger Autofahrer zum Überholen an. Der Mercedes des jungen Mannes touchierte in der Folge das linke Hinterrad des Traktors, der durch den Aufprall umkippte. Der 70-jährige Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik eingeliefert.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: