Auf der A81 bei Zuffenhausen hat es am Mittwochmorgen gekracht. Foto: SDMG

Im morgendlichen Berufsverkehr hat sich auf der Autobahn 81 bei Zuffenhausen ein Unfall ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt, es entstand ein langer Stau.

Stuttgart - Auf der Autobahn 81 bei Stuttgart-Zuffenhausen ist es am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Leonberg zu einem schweren Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Dies sorgt für Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Wie die Polizei meldet, krachten gegen 8 Uhr drei Fahrzeuge auf der Ausfädelungsspur Richtung Zuffenhausen zusammen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden dabei zwei Menschen leicht verletzt.

Gegen 8.30 Uhr waren die Fahrstreifen wieder frei

Zwei Fahrstreifen mussten kurzzeitig gesperrt werden, gegen 8.30 Uhr waren die Fahrstreifen wieder freigegeben worden.

Es entwickelte sich ein langer Stau im morgendlichen Berufsverkehr.

Nähere Informationen zum Unfallhergang liegen uns noch nicht vor. (Stand: 8.45 Uhr)

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: