Nach langer Zeit kann Andrea Petkovic wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Foto: dpa

Andrea Petkovic steht bei den US Open in der dritten Runde. Die deutsche Tennisspielerin gewann gegen die favorisierte Petra Kvitova aus Tschechien.

New York - Andrea Petkovic hat bei den US Open in New York überraschend die dritte Runde erreicht. Die Darmstädterin setzte sich am Donnerstag etwas unerwartet gegen die an Nummer sechs gesetzte Petra Kvitova aus Tschechien mit 6:4, 6:4 durch. Die 31-Jährige verwandelte nach 1:35 Stunden ihren ersten Matchball. Nach langer Durststrecke sorgte Petkovic beim letzten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison damit wieder für positive Schlagzeilen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: