Ein 46-Jähriger ist am Bahnhof von Wendlingen von zwei Bekannten verprügelt worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Zwei betrunkene 29 und 34 Jahre alte Männer haben am Montagvormittag am Wendlinger Bahnhof einen Bekannten geschlagen und bestohlen. Der 46-Jährige erlitt erhebliche Gesichtsverletzungen.

Wendlingen - Ein Mann ist am Montag in Wendlingen geschlagen und bestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, befand sich der 46-Jährige um 11.30 Uhr am Busbahnhof, als zwei ihm bekannte Männer auf ihn zukamen und ohne Vorwarnung auf ihn einschlugen und ihm erhebliche Gesichtsverletzungen zufügten. Dabei fielen das Handy und der Geldbeutel des Opfers zu Boden und wurden von den Tätern mitgenommen. Die 29 und 34 Jahre alten Tatverdächtigen konnten kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden. Sie hatten jeweils rund zwei Promille Alkohol im Blut.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: