Die 15-Jährige starb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

In Heidenheim ist eine 15-Jährige bei einem Unfall ums Leben gekommen. Das Mädchen wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst.

Heidenheim - Eine 15 Jahre alte Fußgängerin ist am Montagabend in Heidenheim von einem Auto erfasst und getötet worden. Ersten Ermittlungen zufolge hatte die Jugendliche nicht auf den Verkehr geachtet, als sie gegen 17.35 Uhr eine Straße überquerte, wie die Polizei mitteilte. Sie prallte zunächst gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und wurde von dort unter ein parkendes Auto geschleudert. Die 15-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 24-jährige Fahrer blieb unverletzt, sein Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: