Im vergangenen Jahr war Tobias Werner am Wiederaufstieg des VfB Stuttgart beteiligt. Derzeit ist er an den 1.FC Nürnberg ausgeliehen. Foto: Pressefoto Baumann

Schöne Nachrichten vom ausgeliehenen VfB-Profi Tobias Werner: Ehefrau Chris und er haben ihr drittes Kind auf die Welt gebracht. Im vergangenen Jahr hatte das Paar noch einen schweren Schicksalschlag erleben müssen.

Nürnberg - Frohe Kunde für Tobias Werner: Der vom VfB Stuttgart ausgeliehene Mittelfeldspieler von Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg ist zum dritten Mal Vater geworden. Dies teilte sein Verein am Dienstag auf Twitter mit. „Schöne Nachrichten aus Augsburg: Tobi Werner ist wieder Vater geworden. Glückwunsch, wir freuen uns mit der ganzen Familie Werner!“, schrieb der FCN.

Im August letzten Jahres hatte die Familie Werner einen schweren Schicksalsschlag erlitten. Einen Tag nach Werners Wechsel vom FC Augsburg zum VfB Stuttgart brachte seine Ehefrau Chris ihr Kind tot zur Welt. Im Sommer wurde der 32-Jährige vom VfB nach Nürnberg verliehen. Der FCN steht in der Liga nach zwölf Spieltagen mit 22 Zählern auf Relegationsplatz drei. Werner kam bislang zu sieben Einsätzen und bereitete zwei Treffer vor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: