Die Polizei ermittelt in einem ungeklärten Unfall. Foto: Petrovich12 - Adobe Stock

In einem beschädigten Auto an einem Feld entdeckt die Polizei die Leichen einer Frau und ihrer Tochter. Die Hintergründe sind unklar.

Bad Salzungen - Ein Verkehrsunfall mit zwei Toten in der Nähe von Bad Salzungen (Wartburgkreis) beschäftigt die Polizei. Ein Spaziergänger habe am Sonntagnachmittag an einem Feld das Auto gefunden, wie ein Polizeisprecher sagte. Darin befanden sich eine augenscheinlich bei dem Unfall ums Leben gekommene 32 Jahre alte Frau mit ihrer ebenfalls toten achtjährigen Tochter.

Das Auto war in eine Baumgruppe und einen Holzstapel gefahren. Die Umstände des Unfalls sind derzeit noch unklar. Der Polizeieinsatz laufe noch, sagte der Sprecher. Nach seinen Angaben war die Frau am Sonntag von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet worden. Der MDR hatte zuvor berichtet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: