Der Opel nach dem Unfall am Sonntag. Foto: SDMG

Eine Frau gerät auf der B 466 bei Süßen mit ihrem Opel ins Schleudern. Das Auto überschlägt sich und bleibt schließlich an einem Hang liegen.

Stuttgart - Leicht verletzt wurde eine junge Frau am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 466 bei Süßen im Kreis Göppingen.

Laut Polizei fuhr die 22-Jährige gegen 11 Uhr in Richtung Donzdorf. Auf der Straße geriet sie aus ungeklärter Ursache zu weit nach rechts. Die junge Frau versuchte gegenzulenken, ihr Opel kam daraufhin ins Schleudern und überschlug sich. Der Wagen blieb am Straßenrand liegen.

Die 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Am Opel entstand ein Totalschaden, den die Polizei auf rund 7000 Euro schätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: