Bereit für den Einsatz: Stuttgarter Studenten haben eine Rover entwickelt. Foto: Lichtgut/

Stuttgarter Forscher öffneten beim ersten Wissenschaftsfestival ihre Labore: Sie zeigten unter anderem, wie wir künftig bauen könnten – und dass intelligente Kleidung Leben zu retten vermag.

Stuttgart - Woran heute geforscht wird, bestimmt unseren Alltag in der Zukunft. Tausende von Besuchern des ersten Stuttgarter Wissenschaftsfestivals sind am Wochenende auf dem Vaihinger Campus und an anderen Orten mit Forschern ins Gespräch gekommen. Was war besonders spannend?

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: