Die 23-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Eine 23-Jährige will am Dienstagabend im Stuttgarter Norden eine Straße überqueren und wird dabei von einer 68-jährigen Autofahrerin erfasst. Die junge Frau wird schwer verletzt, die Polizei sucht nach Zeugen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Eine 23 Jahre alte Frau ist am Dienstagabend im Stuttgarter Norden von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Verkehrspolizei hat ihre Ermittlungen zum genauen Unfallhergang eingeleitet und sucht nun nach Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, war eine 68-jährige Subaru-Fahrerin gegen 19.45 Uhr in der Birkenwaldstraße in Richtung Feuerbacher Weg unterwegs, als die 23-jährige Fußgängerin, die auf dem Gehweg in dieselbe Richtung lief, auf Höhe der Hausnummer 77 die Fahrbahn überqueren wollte. Dabei wurde die junge Frau von dem Auto erfasst und schwer verletzt.

Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Nun sucht die Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 nach Zeugen.