Stuttgarter Frühlingsfest

Stuttgarter Frühlingsfest Die letzten Aufbauarbeiten laufen

Von len 

Am Samstag beginnt das Stuttgarter Frühlingsfest – im Jahr 2018 zum 80. Mal. Auf dem Cannstatter Wasen sind die letzten Aufbauarbeiten in vollem Gange. Wir haben die Bilder.

Stuttgart - Ab Samstag wird wieder geschunkelt, gesungen und auf Bänken getanzt: Das Stuttgarter Frühlingsfest startet am Samstag, 21. April, zum 80. Mal findet es auf dem Cannstatter Wasen statt. Stuttgarts erster Bürgermeister, Michael Föll, wird am Samstag um 12 Uhr das 23-tätige Volksfest mit dem traditionellen Fassanstich eröffnen. Die Zeremonie findet in diesem Jahr im Festzelt „Göckelesmaier“ statt. Eine Stunde vorher, ab 11 Uhr, sind alle Fahrgeschäfte bereits in Betrieb.

Testen Sie hier, wie gut Sie das Stuttgarter Frühlingsfest kennen.

Bis es soweit ist, sind noch einige letzte Handgriffe zu erledigen: Stände werden geputzt, Schießstände drapiert und Autoskooter zusammengeschraubt. Die Wasserbahn und zwei Geisterbahnen werden noch aufgebaut. Wie weit die Aufbauarbeiten sind und was noch erledigt werden muss, sehen Sie in unserer Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!