Autofahrer müssen sich an den kommenden beiden Wochenenden auf Verkehrsbehinderungen im Zuffenhäuser Ortskern einstellen. Foto: Nele Günther

An den Wochenenden 15./16. Juli sowie 22./23. Juli verkehren zwischen dem Kelterplatz in Zuffenhausen und dem Pragsattel keine Stadtbahnen.

Zuffenhausen - Die alten Gleise sind abgenutzt, der Schotter muss ersetzt werden. Die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) erneuern am kommenden Wochenende Gleise entlang der Heilbronner Straße auf einer Länge von rund 700 Metern. „Auch die alten Schwellen aus Holz werden durch welche aus Beton ersetzt“, sagt SSB-Baubezirksleiter Gregor Hassler.

Die Bauarbeiten finden am Samstag und Sonntag, 15./16. Juli sowie 22./23. Juli an der Stadtbahnstrecke in Feuerbach entlang der Heilbronner Straße jeweils den ganzen Tag statt. Deshalb werden die Stadtbahnlinien U 7 und U 15 zwischen den Haltestellen Pragsattel und Zuffenhausen Kelterplatz unterbrochen. Ersatzweise fahren Busse als Linie U 7E zwischen Feuerbach Bahnhof und Zuffenhausen Kelterplatz. Die U 7 wird von Ostfildern nach Feuerbach umgeleitet, wo Anschluss an die Ersatzbusse besteht, während die U 15 von der Ruhbank zum Killesberg fährt. Zwischen Stammheim und Zuffenhausen sowie weiter bis Mönchfeld pendeln die U 15 oder U 7. Die Busse halten unterwegs etwa auf Höhe der Haltestellen der Stadtbahn an der Borsigstraße, der Ludwigburger Straße bei der Friedrichswahl und an der Hohensteinstraße am Halteplatz der Linie 52. Eine Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich. Die Buslinie 52 kann in Richtung Neuwirtshaus Borkumstraße die Haltestelle Hohensteinstraße und Frankenstraße nicht bedienen und fährt stattdessen über die Haltestelle Zuffenhausen ZOB. Auch Autofahrer müssen während der Bauzeit mit Einschränkungen rechnen. Wegen begleitender baulicher Maßnahmen wird die Ludwigsburger Straße vom 14. bis 17. und vom 21. bis 24. Juli teilweise gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: