Ein Unbekannter hat sich im Stuttgarter Westen als Handwerker ausgegeben, um in die Wohnung zu gelangen und eine Seniorin zu bestehlen. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein unbekannter Dieb soll am Freitag im Stuttgarter Westen eine Seniorin bestohlen haben. Der Mann soll mit einem einfachen Trick Zugang zur Wohnung bekommen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat sich am Freitagnachmittag in Stuttgart-West gegenüber einer 78-jährigen Frau als Handwerker ausgegeben und soll sie dann bestohlen haben.

Der Unbekannte klingelte laut Polizei gegen 16 Uhr bei der Seniorin in der Rosenbergstraße. Er gab an, Handwerker zu sein und nach der Heizung schauen zu müssen. Der Unbekannte ging nach Polizeiangaben nur kurz in die Küche und verließ die Wohnung unter dem Vorwand, Werkzeug holen zu müssen. Kurz darauf stellte die 78-Jährige fest, dass ihre Geldbörse mit mehreren Hundert Euro Bargeld gestohlen wurde.

Zu dem Unbekannten konnte die Seniorin keine näheren Angaben machen. Zeugen können sich bei der Polizei unter folgender Telefonnummer melden: 0711/8990-5778.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: