Stuttgart-Weilimdorf Lastwagen übersehen

Von red 

Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Eine 36-jährige Frau ist am Mittwoch mit ihrem Mini in Stuttgart-Weilimdorf unterwegs. Als sie abbiegen will, übersieht sie offenbar einen Lkw.

Stuttgart - Die 36 Jahre alte Fahrerin eines Mini ist am Mittwoch in der Hemminger Straße (Stuttgart-Weilimdorf) gegen einen Lkw gefahren.

Die 36-Jährige wollte laut Polizei gegen 15.20 Uhr von der Motorstraße in die Hemminger Straße fahren und übersah dabei offenbar den Lastwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto um die eigene Achse gedreht und gegen einen VW Caddy geschleudert.

Die 36-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 60 000 Euro.

Redaktion Weilimdorf

Ansprechpartnerin
Leonie Schüler
weilimdorf@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt