Stuttgart-Wangen 48-jähriger Autofahrer von Stadtbahn erfasst

Von red 

In Stuttgart-Wangen ist ein 48 Jahre alter Autofahrer am Samstagmorgen mit einer Stadtbahn kollidiert. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Stuttgart-Wangen - Am Samstag ist ein 48-jähriger Autofahrer mit einer Stadtbahn zusammengestoßen und hat sich dabei verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 10.40 Uhr an der Kreuzung Hedelfinger Straße/Otto-Konz-Brücken in Stuttgart-Wangen.

Der 48-Jährige war mit seinem VW auf der Hedelfinger Straße in Richtung Hedelfingen unterwegs. Auf Höhe der Otto-Konz-Brücken wollte er laut Polizei trotz der roten Ampel in die Kreuzung einfahren und hat dabei die von hinten kommende Stadtbahn der Linie U13 übersehen. Trotz einer Notbremsung konnte der Stadtbahnfahrer den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Autofahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 65.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war der Verkehr bis 11.30 Uhr blockiert.

Redaktion Wangen

Ansprechpartnerin
Caroline Friedmann
wangen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt