Im Lichterglanz sind beide unwiderstehlich: Cannstatter Volksfest (oben) und Münchner Oktoberfest – bei uns im Faktencheck. Foto: Leserfotograf davidalt/dpa

Volksfest hier, Oktoberfest da: Aber wo kann man besser feiern, wo ist die Maß günstiger und die Bierzelt-Prominenz bekannter? Wir haben den Vergleich zwischen Cannstatter Wasen und Münchner Wiesn angestellt.

Stuttgart - Die Rivalität ist so alt wie die Maß Bier teuer - seit Jahrzehnten streiten sich die beiden Südmetropolen Stuttgart und München darüber, wer das größere, schöne und traditionellere Volks- beziehungsweise Oktoberfest zu bieten hat. Was die Superlative angeht, ist die große Schwester Wiesn dem Wasen meist eine Nasenlänge voraus - doch auch das Cannstatter Volksfest hat unbestritten seine Vorzüge: So ist zum Beispiel die Wasen-Maß immer ein bisschen günstiger als das Wiesn-Bier.

Siehe auch: Alles Wissenswerte zum Cannstatter Wasen

Eines ist ohnehin klar: Zahlen, Daten, Fakten können nicht das Gefühl beschreiben, wenn man in der untergehenden Nachmittagssonne mit einer Tüte gebrannter Mandeln in der Hand im Riesenrad sitzt oder auf der Bierbank Freundschaften fürs Leben (oder auch nur für einen Abend) schließt.

Wasen oder Wiesn: Wir haben dennoch die Gretchenfrage gestellt - und Interessantes zu Tage gefördert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: