Stuttgart-Vaihingen Männergruppe belästigt Frau und prügelt auf Mann ein

Von red 

Trotz Fahndung kann die Polizei die unbekannten Täter bislang noch nicht ausfindig machen. (Symbolfoto) Foto: ZB
Trotz Fahndung kann die Polizei die unbekannten Täter bislang noch nicht ausfindig machen. (Symbolfoto) Foto: ZB

Unbekannte aus einer sechsköpfigen Männergruppe haben am Bahnhof in Stuttgart-Vaihingen erst eine 23-Jährige sexuell belästigt und dann auf ihren 29-jährigen Begleiter eingeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen eine 23-jährige Reisende sexuell belästigt und ihm Anschluss ihren 29-jährigen Begleiter geschlagen.

Ersten Erkenntnissen der Polizei griff ein Unbekannter einer sechsköpfigen Gruppe gegen 3 Uhr der jungen Frau am Bahnsteig 2 unvermittelt an die Brust, weshalb ihr Begleiter den Mann zur Rede stellen wollte. Im weiteren Verlauf gerieten die Beteiligten offenbar in einen Streit, bevor der 29-Jährige von einem weiteren Unbekannten aus der Gruppe mehrfach gegen den Kopf geschlagen wurde.

Die Männergruppe flüchtete in unbekannte Richtung. Die alarmierten Polizisten fahndeten ohne Ergebnis nach ihnen. Die Bundespolizei in Stuttgart hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen. Zeugen melden sich unter folgender Telefonnummer: 0711/ 87035-0.

Lesen Sie jetzt