Stuttgart-Vaihingen Ein Kilogramm Marihuana im Hotelspind entdeckt

Von red/dja 

Die Polizei hat ein Kilogramm Marihuana in einem Spind in einem Stuttgarter Hotel gefunden (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei hat ein Kilogramm Marihuana in einem Spind in einem Stuttgarter Hotel gefunden (Symbolbild). Foto: dpa

Am frühen Montagmorgen ist ein Hotelgast im Wellness-Bereich eines Stuttgarter Hotels unterwegs. Als er dort starken Marihuana-Geruch wahrnimmt, informiert er die Mitarbeiter des Hotels.

Stuttgart - Unbekannte haben über ein Kilogramm Marihuana im Spind eines Hotels in Vaihingen gebunkert.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte ein Hotelgast am Montag gegen sieben Uhr im Umkleidebereich des Hotel-Spas starken Marihuanageruch und machte Mitarbeiter des Hotels darauf aufmerksam. Sie öffneten den Spind, aus dem offenbar der Geruch drang und entdeckten die Drogen. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Herkunft der Drogen aufgenommen.

Weshalb ein Kilogramm Marihuana im Spind gebunkert wurden, konnte die Polizei nicht sagen. Dass es eine missglückte Übergabe war, glaubt ein Polizeisprecher allerdings nicht: „Das wäre ganz schön viel Aufwand, denn zu dem Wellness-Bereich haben ja nur Hotelgäste Zutritt.“

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 entgegen.

Redaktion Vaihingen

Ansprechpartner
Rüdiger Ott und Alexandra Kratz
vaihingen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt