Die Polizei hat einen 25-Jährigen festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 25-jähriger Mann verkauft in einer Kaserne in Stuttgart-Vaihingen offenbar mehrmals Drogen. Zeugen alarmieren die Polizei. Die Beamten durchsuchen seine Wohnung – und werden fündig.

Stuttgart - Die Polizei hat am Donnerstag einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Drogen gehandelt zu haben.

Der Tatverdächtige verkaufte offenbar mehrmals Drogen in einer Kaserne in Stuttgart-Vaihingen. Bei einem Verkauf gegen 15 Uhr beobachten ihn Zeugen und alarmierten die Polizei. Die Beamten nahmen den Täter fest und beschlagnahmten bei ihm rund drei Gramm Marihuana. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten weitere gut 20 Gramm Marihuana und rund 1,4 Gramm mutmaßliches Amphetamin. Die Drogen waren bereits verkaufsfertig abgepackt.

Die Ermittlungen dauern an. Der Mann wurde am Freitag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: