Die Feuerwehr hatte den Brand in einem Gebäude in Stuttgart-Ost schnell in den Griff bekommen (Symbolbild). Foto: dpa

Ein Unbekannter hat in einem Haus im Stuttgarter Osten das Holztreppenhaus in Brand gesetzt. In dem Gebäude befanden sich mindestens zwei Bewohner. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Stuttgart - Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen in einem Gebäude in der Raitelsbergstraße in Stuttgart-Ost das Holztreppenhaus in Brand gesetzt. In dem Gebäude hielten sich zu dieser Zeit mindestens zwei Bewohner im Alter von 29 und 49 Jahren auf.

Da der Brand früh entdeckt wurde, konnte die Feuerwehr das Feuer vor einer weiteren Ausbreitung löschen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711 / 89 90 57 78 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: