Ein gebrochenes Wasserrohr hat am Mittwoch die Netze BW in Stuttgart-Mitte beschäftigt. Foto: Holger Wittich

Am Berliner Platz in Stuttgart-Mitte soll ein anfälliges Wasserrohr ausgetauscht werden. Wenig später sprudelt das Wasser über die Straße - ein Twitter-User filmte das Ganze.

Stuttgart-Mitte - Am Berliner Platz in Stuttgart-Mitte hat sich am Mittwochvormittag literweise Wasser auf der Schloßstraße verteilt.

Nach ersten Informationen eines Sprechers des Energieversorgers Netze BW sollte dort ein anfälliges Wasserrohr ausgetauscht werden. Als die Bauarbeiter die Straße gegen 11 Uhr aufgruben, stellten sie fest, dass das Rohr bereits ein Loch hatte. Das Wasser sprudelte bis etwa 12.30 Uhr, dann wurde es abgestellt. Haushalte seien keine direkt angeschlossen, so dass es zu keinen Wasserengpässen kam, so der Unternehmenssprecher.

Ein Twitter-User hat das sprudelnde Wasser gefilmt:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: