In Stuttgart-Mitte hat ein Exhibitionist sein Unwesen getrieben. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa

Ein Exhibitionist onaniert am frühen Sonntagmorgen vor einer jungen Frau. Als diese den Unbekannten ohrfeigt, schlägt er zurück. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Mitte - Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am frühen Sonntagmorgen in Stuttgart-Mitte sein Unwesen getrieben. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, saß eine 29 Jahre alte Frau auf einer Blumenrabatte in der Alten Poststraße und telefonierte. Plötzlich trat der Unbekannte vor sie und begann zu onanieren. Als die Frau ihm daraufhin eine Ohrfeige versetzte, schlug ihr dieser unvermittelt und überraschend ebenfalls ins Gesicht. Der Mann rannte schließlich Richtung Lange Straße davon.

Das Opfer beschreibt den Täter wie folgt: Zirka 1,70 Meter groß, etwa 35 Jahre alt, schwarze lockige Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er ein graues Sweatshirt, hatte eine Plastiktragetasche bei sich und eine auffällige Goldkette um den Hals. Die Polizei bittet Zeugen und mögliche weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: