Stuttgart-Hedelfingen Audi prallt auf geparkte Autos

Von red 

Der Schaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt. Foto: Phillip Weingand / Symbolbild
Der Schaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt. Foto: Phillip Weingand / Symbolbild

Ein 32-jähriger Audifahrer prallt in der Rohrackerstraße in Stuttgart-Hedelfingen mit seinem Auto gegen einen geparkten Renault. Bei dem Zusammenstoß werden noch drei weitere Autos beschädigt.

Stuttgart - Ein 32 Jahre alter Audifahrer hat am Donnerstagmorgen in der Rohrackerstraße in Stuttgart-Hedelfingen vier geparkte Autos beschädigt und sich dabei verletzt.

Laut Polizei fuhr der 32-Jährige gegen 6.40 Uhr mit seinem Audi A4 auf der Rohrackerstraße in Richtung Rohracker. Kurz nach der Einmündung Dürrbachstraße kam er vermutlich aufgrund von Übermüdung nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten Renault Twingo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Twingo nach hinten geschoben und prallte auf einen dahinter stehenden VW Polo, dieser auf einen Renault 19 und dieser auf eine Mercedes E-Klasse.

40.000 Euro Schaden nach Zusammenprall

Der 32-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, Rettungskräfte versorgten ihn und brachten ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Schaden dürfte nach ersten Schätzungen rund 40.000 Euro betragen. Der Busverkehr entlang der Rohrackerstraße war kurzzeitig behindert.

Redaktion Hedelfingen

Ansprechpartnerin
Caroline Friedmann
hedelfingen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt