Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zu der Tat. (Symbolbild) Foto: dpa

Eine 16-Jährige ist in Bad Cannstatt auf dem Weg zur U-Bahn-Haltestelle. Plötzlich wird sie von hinten geschubst und anschließend beklaut.

Stuttgart - Eine 16-Jährige ist am Freitagabend am Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt beklaut worden. Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen gegen 22 Uhr auf dem Weg zur U-Bahn-Haltestelle, als sie plötzlich von hinten geschubst wurde. Eine Diebin nutzte das Straucheln der 16-Jährigen, um ihr iPhone zu stehlen. Anschließend flüchtete die Täterin in Richtung Waiblinger Straße.

Laut Polizei soll die Diebin etwa 1,65 Meter groß und dunkel bekleidet gewesen sein. Sie hatte einen leicht hinkenden Gang und graue, schulterlange Haare. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/89905778 in Verbindung zu setzen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: