Stuttgart-Botnang 47-Jähriger greift Bekannte mit Messer an

Von red 

Die Polizei hat den Verdächtigen in Stuttgart-Botnang festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei hat den Verdächtigen in Stuttgart-Botnang festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa

Zwei Bekannte treffen sich am Dienstagnachmittag in einer Wohnung in Stuttgart-Botnang und trinken gemeinsam Alkohol. Plötzlich kommt es zum Streit.

Stuttgart - Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in einer Wohnung in Botnang einen 47 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, eine 56-jährige Bekannte mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

Zwischen den beiden alkoholisierten Personen kam es laut Polizei im Verlauf des Nachmittags in der Wohnung aus bislang unbekanntem nichtigem Anlass zum Streit, der eskalierte. Der 47-Jährige stach in der Folge mit einem Messer auf die Frau ein. Rettungskräfte kümmerten sich um das Opfer und brachten die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus.

Die Polizisten konnten den Mann festnehmen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Der 47 Jahre alte Mann wurde am Mittwoch mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Redaktion Botnang

Ansprechpartner
Torsten Ströbele
botnang@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt