Der Brand brach in einer Wohnung in Bad Cannstatt aus. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Kalaene

In der Küche einer Wohnung in Bad Cannstatt bricht am Donnerstagabend ein Brand aus. Eine 17-Jährige wird dabei verletzt und muss in eine Klinik eingeliefert werden.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Eine 17 Jahre alte Jugendliche ist bei einem Küchenbrand in der Seelbergstraße in Stuttgart-Bad Cannstatt am Donnerstagabend verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, hatte die 17-Jährige gegen 17 Uhr bemerkt, dass es in der Küche brennt. Sie alarmierte die Feuerwehr. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzte und brachten sie in ein Krankenhaus.

Weitere vier Bewohner, darunter zwei sieben und neun Jahre alte Kinder, wurden vorsorglich ebenfalls zur Beobachtung in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere Tausend Euro. Nach ersten Ermittlungen hat eine 52 Jahre alte Bewohnerin möglicherweise Essen auf dem Herd vergessen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: