Stefan Raab (hier mit Lena Meyer-Landrut) feierte sein Comeback auf der großen Bühne. Foto: dpa

Mit einer Live-Show in Köln und vielen prominenten Gästen hat Stefan Raab ein Comeback als Entertainer gefeiert. Der ehemalige „TV total“-Moderator gab alte Songs zum Besten und witzelte mit dem Publikum.

Köln - Stefan Raab (51) hat mit einer Live-Show in Köln ein Comeback als Entertainer gefeiert. Der ehemalige „TV total“-Moderator sang am Donnerstagabend alte Songs wie „Wadde hadde dudde da?“, witzelte mit dem Publikum und begrüßte prominente Gäste auf der Bühne - darunter Komikerin Carolin Kebekus (38) und Rapper Sido (37 Jahre).

„Ich könnte auch schon wieder aufhören, ich bin total fertig“, sagte Raab an einer Stelle der Show und lachte. Vor fast drei Jahren hatte er sich vom Fernsehbildschirm verabschiedet und war seitdem nur noch selten öffentlich in Erscheinung getreten. Zur der Bühnen-Show kamen mehrere Tausend Zuschauer in die Kölner Lanxess Arena.

Im Vorfeld war betont worden, dass der Auftritt nur dort zu sehen sein werde - und nicht etwa als Live-Übertragung im Fernsehen. Weitere Shows sind im November und Dezember geplant - ebenfalls in Köln.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: