Damit die Anwohner Ruhe haben, muss die Lärmschutzwand dicht sein. Foto: Steinert

Die Lärmschutzwand zur B10 in Stammheim wird voraussichtlich in den kommenden Pfingstferien repariert. Die benötigten Gelder wurden bereitgestellt.

Stammheim
Die teilweise beschädigte Lärmschutzwand zur Bundesstraße 10 in Stammheim soll voraussichtlich im kommenden Jahr repariert werden. Wie Bezirksvorsteherin Susanne Korge in der jüngsten Bezirksbeiratssitzung mitteilte, seien die zuständigen Mitarbeiter im Regierungspräsidium zuversichtlich, dass das nötige Geld bereitgestellt werde. Der Bezirksbeirat hofft nun, dass die Maßnahmen bereits in den kommenden Pfingstferien und nicht wie üblich in den Sommerferien erledigt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: