Schöne Ausblicke gibt es bei den StN-Wanderrouten zur Genüge Foto: dpa

Sie wandern gerne, mögen aber keine langen Anfahrtswege? Dann ist das neue Wanderbuch „Die schönsten Wanderungen der Stuttgarter Nachrichten“ das Richtige für Sie.

Stuttgart - Sie wandern gerne, mögen aber keine langen Anfahrtswege? Dann ist das neue Wanderbuch „Die schönsten Wanderungen der Stuttgarter Nachrichten“ das Richtige für Sie. Darin werden 40 abwechslungsreiche Touren im Umkreis von 50 Kilometern rund um Stuttgart vorgestellt. Entstanden ist es in Zusammenarbeit mit dem Tübinger Silberburg-Verlag.

Die Touren hat unser langjähriges Wanderteam Udo Bidell, Willi Siehler und Ralf Schäffer zusammengestellt. Worauf es ihnen dabei ankam, welche Ecken auf der Schwäbischen Alb oder im Schwäbisch-Fränkischen Wald lohnenswert sind, das werden Willi Siehler und Ralf Schäffer an diesem Freitag am Stadtschreibtisch der Stuttgarter Nachrichten in der Buchhandlung Wittwer erzählen. Als weitere Gäste begrüßt Redakteurin Gabriele Kiunke den Vizepräsidenten des Schwäbischen Albvereins, Hansjörg Schönherr, und den Verleger des Silberburg-Verlags, Titus Häussermann. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.

Wer will, kann sich dann auch für die Leserwanderungen anmelden. Dabei werden zwei Strecken aus dem neuen Buch vorgestellt. Tour 1 führt am Sonntag, 3. August, ins Remstal, Tour 2 am Samstag, 23. August, auf die Ostalb.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: