Die Polizei fahndet nach den beiden Tätern. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/Dmitri Ma

In Zuffenhausen haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag ein Spielcasino überfallen. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Stuttgart-Zuffenhausen - Nachdem bislang Unbekannte in der Nacht zum Dienstag ein Spielcasino in Zuffenhausen überfallen und dabei mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet hatten (wir berichteten), befinden sich die Täter weiterhin auf der Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, betraten die beiden Unbekannten gegen 23.40 Uhr das Casino in der Colmarer Straße. Sie bedrohten eine 49-jährige Angestellte, einen 46-jährigen Angestellten und einen 33-jährigen Gast mit einer Schusswaffe. Aus der Kasse entnahmen sie das Bargeld, das sie in einer weißen Plastiktüte verstauten. Anschließend flüchteten die Täter. Eine Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, blieb erfolglos.

Von den Tätern liegt folgende Beschreibung vor: Einer der Unbekannten war etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank, trug helle Jeans und eine schwarze Jacke. Sein Komplize war zirka 1,80 Meter groß, er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und dunkelblaue Sportschuhe der Marke „Nike“. Beide Täter waren mit Sturmhauben maskiert und sprachen mit russischem Akzent. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: