Glücksfee in Oeffingen: VfB-Kapitän Christian Gentner Foto: Baumann

Christian Gentner hat die teilnehmenden Mannschaften für das B-Junioren-Turnier beim TV Oeffingen ausgelost – und der VfB-Kapitän hat auch für Sami Khediras Benefizspiel zugesagt.

Stuttgart - Über 50 Mannschaften hatten sich um eine Teilnahme beworben – nun steht fest, welche 32 Teams am 4. und 5. April die Spiele des Sami’s Cup bestreiten. Das Turnier für B-Jugend-Mannschaften bietet den Spielern der Clubs die Möglichkeit, für das Spiel des Jahres vorzuspielen. Wer von professionellen Scouts ausgewählt wird, kickt am 14. Juni im Stuttgarter Gazistadion an der Seite von nationalen und internationalen Topstars beim von Weltmeister Sami Khedira initiierten Benefizspiel.

Zugesagt haben unter anderem die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Antonio Rüdiger, dazu Weltstars wie Andrea Pirlo, Luka Modric und Didier Drogba. Bundestrainer Joachim Löw ist ebenfalls mit von der Partie – und auch Christian Gentner hat zugesagt. Aber nicht nur das.

Der Kapitän des VfB Stuttgart spielte in diesen Tagen auch Glücksfee und nahm die Auslosung der am B-Junioren-Turnier teilnehmenden Mannschaften vor. „Ich stehe mit Sami nach wie vor in Kontakt“, sagt der 29-Jährige, der mit dem Weltmeister von Real Madrid 2007 gemeinsam den deutschen Meistertitel beim VfB gefeiert hat, „das Spiel des Jahres wird sicher eine tolle Sache, ich freue mich, dabei zu sein.“ Neben den Fußballstars werden dann auch Künstler wie Cro und Andreas Bourani auftreten.

Beim B-Junioren-Turnier, das auf den beiden Plätzen des TV Oeffingen stattfindet, wird in einer doppelten K.-o.-Runde gespielt, so dass jedes Team auf jeden Fall zwei Partien zu bestreiten hat (jeweils zweimal 20 Minuten). Mit dabei sind folgende Vereine:

Am 4. April spielen:
MTV Stuttgart, TB Untertürkheim, TSF Ditzingen, TSV Köngen, TSGV Waldstetten, FC Normannia Gmünd, TV Aldingen, SGM Schönbuch, JSG Ammertal, TSV Heimsheim, SV Fellbach, TSV Dettingen/Erms, SV Neustetten, Spvgg Feuerbach, TV Neckarweihingen, SGV Freiberg.

Am 5. April spielen: SGM Sulzbach/ Oppenweiler, FSV Waiblingen, SpVgg Möhringen, TSV Baltmannsweiler, SG Nußloch/Leimen, TSV Bad Boll, SV Kickers Pforzheim, SG Sonnenhof Großaspach, TV Oeffingen, SG Bettringen, SpVgg Neckarelz, TV Echterdingen, SG Schloßau-Mudau, SV Salamander Kornwestheim, SpVgg Rommelshausen, SV Böblingen.

Bereits rund eine Woche vor dem Turnier beginnt das Fördertraining mit Kindern aus sozialen Einrichtungen, das ein weiterer Baustein von Sami Khediras Projekt ist.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: