Neben den Hauptgewinnen gab es sechs Mal 100 000 Euro und zahlreiche kleinere Preise. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Sechs Glückspilze aus Aalen, Freiburg, Leonberg, Stuttgart und Winnenden können das neue Jahr als frischgebackene Lotto-Millionäre begrüßen. Einer der neuen Lotto-Millionäre ist schon namentlich bekannt.

Stuttgart - Im Südwesten können sechs Glückspilze das neue Jahr als frischgebackene Lotto-Millionäre begrüßen. Ihre Lose in der Lotterie Silvester-Millionen erwarben sie in Aalen, Freiburg, Leonberg, Stuttgart und Winnenden sowie im Raum Heidenheim, wie die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg am Dienstag mitteilte.

Neben den Hauptgewinnen gab es sechs Mal 100 000 Euro und zahlreiche kleinere Preise. Einer der neuen Lotto-Millionäre ist schon namentlich bekannt, da er in Aalen mit seiner Kundenkarte spielte. Die fünf anderen müssen ihre Gewinne erst noch durch Vorlage der Lose beanspruchen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: