Ein Unbekannter hat offenbar ein elfjähriges Mädchen sexuell belästigt (Symbolbild). Foto: dpa-Zentralbild

Ein unbekannter Mann ist einer Elfjährigen auf ihrem Heimweg in Stuttgart-Süd offenbar bis in ein Treppenhaus gefolgt. Dort soll er das Mädchen im Intimbereich begrapscht haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Ein elf Jahre altes Mädchen ist am Dienstag in der Weißenburgstraße (Stuttgart-Süd) von einem Unbekannten sexuell bedrängt worden. Der Mann soll der Kleinen bis in ein Haus gefolgt sein. Dann fing er laut Polizeimeldung an, sie zu begrapschen, bis sie lauthals schrie. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Laut Polizeimeldung war das Mädchen gegen 13.15 Uhr auf dem Nachhauseweg, als sie den Unbekannten in der Mozartstraße bemerkte. Von dort soll ihr der Mann bis zu ihrem Zuhause in der Weißenburgstraße gefolgt sein. Selbst als sie ins Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ging, lief er ihr laut Polizeimeldung hinterher.

Elfjährige im Intimbereich angefasst

Als das Mädchen den Unbekannten fragte, wen er denn suche, soll er sie umarmt und hochgehoben haben. Dann fing er plötzlich an, die Elfjährige über ihrer Kleidung im Intimbereich zu berühren. Er ließ erst von ihr ab, als das Mädchen zu schreien begann. Dann flüchtete er in eine unbekannte Richtung.

Da eine Fahndung bisher ergebnislos blieb, sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können. Er soll etwa 30 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein und kurze, dunkle Haare haben. Außerdem soll der Mann als ungepflegt mit gelben, schiefen Zähnen und athletischer Figur beschrieben worden sein. Zum Tatzeitpunkt habe er eine Jeanshose und eine Jeansjacke getragen. Zeugen melden sich bei der Polizei unter folgender Telefonnummer: 0711/89905-778.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: