Sexuelle Belästigung in Stuttgart-Nord Polizei nimmt 21-Jährigen in Hotel fest

Von red 

Die Polizei kann den 21-Jährigen kurz nach der Tat festnehmen (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei kann den 21-Jährigen kurz nach der Tat festnehmen (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 21-jähriger Mann soll sich in einem Mehrbettzimmer eines Stuttgarter Hotels zu einer Frau ins Bett gelegt und sie sexuell belästigt haben. Die Polizei kann den Mann festnehmen.

Stuttgart-Nord - Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag einen 21-Jährigen festgenommen, der eine 18-Jährige sexuell belästigt haben soll.

Wie die Polizei mitteilt, bewohnten die beiden ein Mehrbettzimmer eines Hotels im Stuttgarter Norden. Der Tatverdächtige soll sich gegen 3.30 Uhr zur Geschädigten ins Bett gelegt und diese gegen ihren Willen im Intimbereich gestreichelt haben. Erst als sie damit drohte, ihren im Stockbett über ihr schlafenden Freund zu alarmieren, soll der Täter von ihr abgelassen haben.

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen kurze Zeit später noch im Hotelzimmer fest. Der 21-Jährige wurde noch am Montag dem zuständigen Richter vorgeführt.

Lesen Sie jetzt