Gleich zweimal hatten es Einbrecher auf eine Imbissbude in Zuffenhausen abgesehen (Symbolbild). Foto: dpa

Sowohl in der Nacht zum Samstag, als auch in der Nacht zum Montag sind unbekannte Täter in eine Imbissbude in Zuffenhausen eingestiegen. Bargeld, Eis und Getränke waren ihre Beute.

Stuttgart - Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag und in der Nacht zum Montag in eine Imbissbude an der Schwieberdinger Straße in Zuffenhausen eingebrochen. Ob es sich um dieselben Täter handelt, sei noch nicht klar, sagt ein Sprecher der Polizei.

Die Art des Einstiegs war jedenfalls identisch: Zwischen 19 Uhr am Freitag und 9.15 Uhr am Samstag soll der Rollladen der Imbissbude aufgehebelt worden sein. Die Einbrecher klauten rund 60 Euro aus der Kasse, aßen Eis und tranken mehrere Getränke.

In der Nacht zum Montag, zwischen 20 Uhr und 8.50 Uhr, hebelten Unbekannte erneut den Rollladen auf. Dieses Mal stahlen die Eindringlinge einen geringen Bargeldbetrag und mehrere Getränke. „Wir prüfen natürlich, ob zweimal dieselben Täter am Werk waren“, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Beamten suchen Zeugen zum Vorfall. Sie mögen sich unter der Telefonnummer 0711/89903700 melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: