Eine Mutter und ihr Sohn sind bei einem schweren Unfall in Immenstadt ums Leben gekommen. Foto: dpa

Bei einem schrecklichen Unfall sind am Dienstagabend eine Mutter und ihr Sohn in Immenstadt ums Leben gekommen. Ein Motorradfahrer hatte die Kontrolle über seine Maschine verloren und war in die Familie am Straßenrand geschleudert.

Immenstadt im Allgäu - Eine 48-jährige Mutter und ihr 14-jähriger Sohn sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Immenstadt im Allgäu (Landkreis Oberallgäu) gestorben.

Ein 24-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in die Familie am Straßenrand geschleudert, wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte.

Der Motorradfahrer und die 16-jährige Tochter der Familie erlitten schwere Verletzungen und wurden mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht. Der Familienvater (50) blieb unverletzt. Wie es am Dienstag genau zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: