Spaßvogel mit Sinn für Musik: Jan Böhmermann Foto: dpa

Das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld, die Studioband aus Jan Böhmermanns Sendung „Neo Magazin royale“, hat sich für ein Konzert in Ludwigsburg angesagt.

Ludwigsburg - Das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld, bekannt als Studioband aus der ZDF-Neo-Sendung „Neo Magazin royale“ von und mit dem aus Bremen stammenden Jan Böhmermann, hat sich für den 7. Februar 2019 zu einem Konzert in der MHP-Arena Ludwigsburg angesagt.

Der Veranstalter schreibt dazu: „Zuerst hat es die TV-Orchester-Szene revolutioniert und dann die Bühnen des Landes zum Beben gebracht. Es hat ein Klavier, ein Horn, Streicher und sogar so ein Ding mit einem Schlauch dran - und es ist Deutschlands mit großem Abstand einziges Rundfunk- Tanzorchester: Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld. Oder wie es seine Freunde nennen: RTO. Nachdem die letzte Tour innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, kehrt das RTO nun in die Konzerthallen Europas zurück, um Muskelkater auch in das letzte Tanzbein des Kontinents zu bringen. Der Tourbus ist bereits gepackt, die Triangel gestimmt und der Volume-Regler auf Spaßstufe 11 gestellt. Mit dabei hat das RTO Hits aus dem Neo Magazin Royale und bringt sie mit in die 13 besten Städte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz: Ich hab Polizei, Be Deutsch, Menschen, Leben, Tanzen und sogar Welt. Ach ja... und Jan Böhmermann kommt vielleicht auch wieder mit.“

Aus dieser Mitteilung sowie der Wahl des Veranstaltungsorts darf man also wohl schließen, dass auch der Unterhalter Böhmermann dabei sein wird. Der Vorverkauf läuft.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: